Der Verein Initiative zum Wohlergehen von Armenien (VIWA) bezweckt humanitäre Hilfe für Armenien und Bergkarabakh (Artsakh). Auslöser für die Gründung des Vereins war der Krieg im Herbst 2020, um Kriegsopfer und deren Familien zu unterstützen. Zusätzlicher Schwerpunkt ist die Förderung von Bildung.